Im letzten Jahr, hat unsere Petra vom  Oasengarten eine Bloggerparade ins Leben gerufen, welche wir auch in diesem Jahr nicht missen möchten und da unsere Petra in diesem Jahr leider nicht so viel Zeit zur Verfügung hat, wir aber nicht darauf verzichten wollen, ist es ein Gemeinschaftsprojekt geworden. Im Monat Mai waren wir bei unserer  Vroe zu Gast und in diesem Monat bei mir, worauf ich mich schon sehr freue ;-).

Der Ablauf ist recht einfach, denn heute gebe ich Euch schon einmal die Monatsaufgabe sowie die erste Wochenaufgabe bekannt und in 2 Wochen folgt dann die zweite Wochenaufgabe.

Im Monat Juni lautet die Monatsaufgabe:

„Zeigt mir Euer schönstes Plätzchen ;-)“. Wir alle haben ja in unseren Gärten Plätze, ob nun ein lauschiges Plätzchen für ein schönes Glas Wein, ein Plätzchen am Teich oder auch nur eine kleine Ecke, in der Ihr Euch besonders wohlfühlt und diesen möchte ich sehen 😉

Pavillon-1Bei mir ist es eindeutig unser Pavillon, in denen wir schon Stunden mit Freunden, Bekannten oder auch alleine verbracht haben. Pavillon-FeuerGerade in Sommernächten haben wir es uns darin wirklich sehr gut gehen lassen bei Kerzenschein, bei Regen oder auch Gewitter und auch als Übernachtungsmöglichkeit für unseren Sohn, welcher seinen Schlüssel mal wieder vergessen hatte, wurde er genutzt und ohne diesen, möchte ich nicht mehr sein. Davor haben wir eine Feuerstelle, welche bei kühleren Temperaturen oder auch zur späteren Stunde immer wieder Gemütlichkeit ausstrahlt.

Nun möchte ich Euren Lieblingsplatz gerne sehen, sei es Balkon oder Garten, ich freue mich schon drauf, denn so bekommt man natürlich auch viele Anregungen und neue Ideen.

Zur Wochenaufgabe 1: Hier möchte ich von Euch Pflanzen, Blumen oder was auch immer sehen, was Ihr nicht einordnen könnt. Ich habe hier eine Blume, deren Namen ich nicht kenne, die ich aber wunderschön finde und vielleicht habe ich ja Glück und einer von BlumeEuch kennt sie.

Ich wünsche uns allen viel Spaß und auch im Juni gibt es etwas zu gewinnen und was das sein wird, zeige ich Euch bei der zweiten Wochenaufgabe in 14 Tagen ;-).

Euer Gismolinchen

 

10 Kommentare

  1. oh da bin ich ja dieses mal die erste mit meinem beitrag http://www.bienenstube.net/blumen-und-garten-parade-monat-juni/ aber leider kenne ich deine Blume auch nicht

    • Petra, Du hast völlig Recht, das Plätzchen muß nicht im eigenen Garten sein 😉 und Deines ist wirklich sehr schön, da würde ich mich auch gerne niederlassen 😉 Schönen Sonntag gewünscht

  2. Hallo, ich habe leider keine Ahnung, welchen Exot du da zeigst, ich habe mir jetzt so viele gelbe Korbblütler angeschaut, aber deine Blüte, war nicht und schon gar nicht mit diesen grünen Spitzen. Dafür kommt hier mein Beitrag: http://www.so-is-des.de/2013/06/unser-schoenstes-plaetzchen.html

    LG Romy

    • Dieser Exot hat sich klammheimlich hier eingeschlichen und ist auch ganz sonderbar, denn die Blüte zerplatzt und verschießt somit die Samen – sehr interessant jedenfalls 😉

  3. Also um deinen Garten beneid ich dich ja, das sind immer soooo schöne Bilder *seufz*….aber ich bin ja schon glücklich mit meinem kleinen, aber feinen Balkon 😉

    Hier nun also mein Beitrag 😉
    http://www.bibilotta.de/blumen-garten-parade-2013-juni-teil-1/

    Und übrigens….auch wenn ich dir zu deiner schönen Blume nichts sagen kann …. ABER schöööön ist sie 😉

  4. Puh, grad noch so geschafft, Artikel eben fertig geworden. Nun kommt ja gleich die 2. Wochenaufgabe.
    Aber hier mein Artikel:

    http://rosentraeume.localdigi.de/die-blumen-garten-parade-2013-der-2-monat/

    Liebe Grüße von Karin aus Berlin

  5. Toller Pavillon so einen wollte ich immer mal haben … aber unser Garten ist leider zu klein :-(
    Noch… 😉
    Tolle Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *