Leider gehöre ich zu der Sparte Mensch, die ständig vergessen, sich was zu essen auf Arbeit mitzunehmen. Vergessen ist vielleicht auch nicht der richtige Ausdruck, sondern zu faul sind, trifft es eher. Wir haben eine HansepharmKantine und da bekommt man eigentlich alles, was das Herz begehrt. Allerdings gibt es da einen Haken und der ist groß und macht mir mächtig zu schaffen – das liebe Gewicht. Ich habe schon vor längerer Zeit Eiweiß-Shakes zum Frühstück zu mir genommen und habe mir jetzt angewöhnt, zum Frühstück diesen Shake zu mir zu nehmen. Um es vorweg zu nehmen, Power Eiweiß plus ist ein aminosäureoptimiertes Eiweißpulver mit L-Carnitin und zählt zu den Nahrungsergänzungsmitteln. Es kann zur Unterstützung einer Diät oder auch zum Muskelaufbau verwendet werden. Bei mir gleichermaßen gewünscht ;-). Hansepharm war so freundlich, mir hier ein Testprodukt zu übersenden mit der Geschmacksrichtung „Schokolade“. Gut, Vanille wäre mir lieber gewesen, aber auch Schoko mag ich gern.


„Das Eiweiß-Konzentrat Power Eiweiß plus leistet mit höchster biologischer Wertigkeit einen guten Beitrag zu Ihrer täglichen Eiweiß-Versorgung. Sie erhalten 80 % reines Eiweiß in absoluter Premium-Qualität und ohne Zusatz unerwünschter Begleitstoffe wie Fett oder Kohlenhydrate. Zusätzlich enthalten sind die Vitamine Niacin, Pantothensäure, B2, B6 und die Mineralstoffe Calcium und Magnesium, die einen normalenHansephar1m-1 Energiestoffwechsel unterstützen“.
Es wird empfohlen, 1 bis 2 x täglich einen Shake zu sich zu nehmen und so die Mahlzeiten zu ersetzen. Ich gebe zu, am Tage ist das für mich völlig ok, da bleibt eh wenig Zeit zum Essen und es funktioniert tatsächlich. Ich habe ein sättigendes Gefühl und nicht das Gefühl, dass mir der Kopf einschläft oder der Magen eine Etage tiefer liegt. Die Zubereitung ist kinderleicht. Für eine Portion nimmt man 2 gehäufte Esslöffel Eiweißmischung in ein Gefäß und gibt 200 ml Milch dazu – fein schütteln und schon ist er fertig. Ich habe hier immer noch Obst mit reingeschnippelt, ob nun Banane oder wie momentan hier in Fülle vorhanden Brombeeren.

Mein persönliches Fazit: Ich kenne einige Eiweißpräparate und hätte mir Hansapharm nicht die Geschmacksrichtung Schoko geschickt, hätte ich wahrscheinlich *wie immer* zu Vanille gegriffen und das eigentlich, ohne darüber nachzudenken. Hier das Produkt hat mir richtig gut geschmeckt und mit ein wenig Obst verfeinert, ist es definitiv für mich eine absolut Klasse Büroalternative. Es ist cremig und läßt sich ohne Probleme klümpchenlos zubereiten. Ich fühle mich gesättigt und das über einige Stunden und die Büchse hat einen Inhalt von 750 gr und somit ausreichend für 25 Mahlzeiten. Der Preis ist üppig mit ca. 40 bis 50 Euro, aber wenn ich 25 Mahlzeiten in der Kantine zu mir nehme, zahle ich doch einiges mehr. Was sagt nun meine Waage? Ganz ehrlich? Nix, ich war nicht drauf, denn ich wollte mir nicht den Tag verderben. Aber mein Magen hat gesagt *super*, denn damit hatte ich ja so einige Probleme. Die Hose kneift auch nicht mehr so dolle und von daher – alles bestens.

3 Kommentare

  1. Ich versuche gerade meine Ernährung auf less carb umzustellen und mir fällt das unheimlich schwer, weil ich pasta, pizza und brot liebe. Für mich es es ein Versuch das Gewicht zu reduzieren. Zuerst habe ich 2 Wochen mich strikt daran gehalten, in der 3.Woche war ich in Rom und habe meine guten Vorsätze über Bord geworfen. Jetzt bin ich wieder zuhause und da klappt es ganz gut. Was sagt die Waage? 2 kg weniger und ich bin froh, dass ich das gewicht halten kann. Mit der Schilddrüsenerkrankung sind einige Kilos rausgepurzelt und wenn ich nur Essen anschaue, dann nehme ich schon zu :/

  2. Pingback: Bloggerin Gismolinchen: Kantine vs. Hansepharm Power Eiweiß plus Schoko - Hansepharm

  3. Hey, ich habe vor kurzem auch das Hansepharm Protein ausprobiert und finde es auch echt gut. Vanille schmeckt übrigends auch sehr lecker 😉 Ich will demnächst nochmal die Variante mit Erdbeer kosten und bin schon ziemlich gespannt.

    • Ich habe mich jetzt echt an Schoko gewöhnt, werde aber natürlich Vanille auch noch testen 😉 und es ist für den Magen einfach genial 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *