Es gibt Menschen – wie z.b. mein Mann – die  haben nie etwas mit Hornhaut an den Füßen zu tun, Gott können diese sich glücklich schätzen. Ich gehöre leider nicht dazu und das Frühjahr und der Sommer kommt. Im HornpflegebalsamWinter ist es ja leider so, daß wir unseren Füßen nicht die genügende Aufmerksamkeit widmen, wie wir es eigentlich tun sollten – leider. Ich habe mir schon vor einigen Jahren fest vorgenommen, das zu ändern. Von Bärbel Drexel habe ich schon so oft berichtet und jedesmal bin ich positiv überrascht von dieser Marke. Dieses Mal konnte ich als QVC-Beauty-Testerin das BÄRBEL DREXEL Hornhaut Reduzier-Balsam ausprobieren. Dieses Balsam löst die Probleme von Hornhaut, Schrunden und Fersenrissen. DurchHornpflegebalsam-offen antibakterielles Mikrosilber und einen natürlichen Fruchtsäurekomplex, wird die Hornhaut reduziert und die Neubildung vermindert. Nachtkerzenöl und Sheabutter machen die Haut an den Füßen weich und geschmeidig und pflegen diese gleichzeitig.

Beim öffnen fällt eines sofort auf, es ist der Geruch und die Konsistenz. Eher fest und nicht flüssig und in der Farbe gelb. Der Geruch erinnert an eine Wund- und Heilsalbe. Das ganze jedoch sehr angenehm und nicht aufdringlich. Als ich nach dem ersten Bad diese Salbe aufgetragen habe hatte ich das Gefühl, daß diese den Fuß kühlt und es kribbelte leicht. Ein ausgesprochen wohliges Gefühl machte sich breit und jeder, der brennende Füße kennt weiß, was ich meine. Durch dieses sehr angenehme Gefühl habe ich bisher sogar jeden Abend daran gedacht, es aufzutragen ;-). Das Ergebnis kann sich m.E. sehen lassen. Die Hornhaut ist tatsächlich weniger geworden und vorhandene Schrunden schwinden. Somit ist der ganze Fuß nun vorbildlich gepflegt und ist vorzeigbar. Dieses Produkt ist nicht ganz preiswert und bei QVC   für 19,95 € erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *