Ich gebe zu, ich bin kein großer Obstesser. Ja, mal eine Banane, oder mal wie jetzt eine Orange, aber mehr? Ebenso bin ich kein Frühstücker, jedenfalls nicht vor 09.00 Uhr. Aber so ganz ohne Essen das Haus zu Lebe purverlassen, ist auch nicht das Wahre, zumal es sich jetzt rächt, was man in der Jugend versäumte. Mein Magen spielt da nicht mehr mit und da heißt es ganz einfach: Alternative suchen!!! Ich für meinen Teil habe sie gefunden ;-). Eigentlich ist es ganz einfach, denn mit Lebepur habe ich mir schonend gegartes und getrocknetes Obst und Gemüse direkt nach Hause bestellt und dieses Pulver läßt sich hervorragend zu Smoothies verarbeiten, welches ich nun jeden Morgen vor dem Weg zur Arbeit gönne ;-). Eine Tüte enthält 150 gr. Trockenpulver und das entspricht 1,5 kg frischem Obst und Gemüse. D.h., hier kann geschüttelt und gerührt werden, Rezepte können variiert werden und es geht flink und flott.

Ich habe hier nun 3 Sorten. Es handelt sich um Hibiskus, Aronia und Pfefferminze, alles Sorten, die ich mag und gerne rumexperimentiere. Obst und Gemüse haben wir immer im Hause, allerdings wie oben schon erwähnt, hapert es mit dem Verzehren ;-). Ich habe Hibiskus zu meinem Favoriten Lebe pur - glaserklärt, einfach lecker und wirklich schnell zubereitet. 1 Banane, 1 halbe Orange und zzgl. noch ein paar gefrostete Beeren, das ganze mit 200 ml Wasser und 1-2 Teelöffel Pulver verrührt mit dem Zauberstab und schwubs ist mein leckerer Smoothie fertig zum Verzehr. Wie es schmeckt? Extrem fruchtig, frisch und lecker. Am meisten fasziniert mich die Zubereitung, hier kann alles rein, was der Haushalt und der Garten so hergibt und alles findet Verwendung. Das Obst und Gemüse gesund ist, das brauche ich nicht zu erwähnen, aber ich denke, es gibt viele Menschen wie mich, wo es mit der Umsetzung hapert und von daher finde ich diese lecker und schmackhafte Alternative genial für unterwegs, zuhause oder auch auf Arbeit zum Mitnehmen 😉 Prost, auf die Gesundheit ;-).

1 Kommentar

  1. Ich muss mich immer zwingen Obst zu essen – ich bin da echt faul. Smoothies trinke ich total gerne und da hört sich Lebepur ganz interessant an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *