Beim Chaosweib bin ich auf eine sehr schöne Aktion gestoßen. „Zeigt mir was euer ältestes, funktionstüchtigstes Gerät ist. Das kann ein Elektro- oder Haushaltsgerät sein, mechanisch Plattenkameraoder elektronisch. Zeigt einfach mal was ihr da habt und wie alt es ist“. Erst dachte ich. ich hätte da nichts zum zeigen, aber bei genauerer Betrachtung ist es wohl doch eine Menge, wovon ich Euch etwas zeigen möchte. Es handelt sich um eine uralte Plattenkamera von Emil Wünsche. Den dazu passenden Blitz haben wir auch noch, schaut schon stylisch aus ;-). DieseBlitz Kamera stammt von der Oma meines Mannes und wir haben da noch einige solcher alten Prachtstücke.

Aber wir haben hier – nur für Dekozwecke – noch eine uralte Erika Schreibmaschine, welche auf einer uralten super gut erhaltenen Nähmaschine steht.

Also gar nicht so wie ich anfänglich dachte, wir hätten keine alten Geräte ;-).

Wer mitmachen möchte, kann gerne mitmachen und zeigt Euer ältestes Teilchen doch mal – ich würde mich freuen ;-).

Euch allen einen schönen Sonntag gewünscht vom Gismolinchen

4 Kommentare

  1. Das ist ja ein Prachtstück! Und mit über 100 Jahren auch fast unschlagbar, denke ich.
    100 Jahre ist bei mir nur ein Buch, aber das ist ja leider kein Gerät. 😀

    Ich hätte aber gerne noch Deine anderen Schätze gesehen. Danke fürs Mitmachen.

    Liebe Grüße

  2. Da geh ich doch mal in meinen Keller um zu schauen, ob ich da nicht auch was finde. 😉

  3. Pingback: Mitmach Aktion- Was ist euer ältestes Gerät? | Friedchen's World

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *