Gestern habe ich die erste Insider Box 2016 vom Nu3-Club erhalten. Interessanterweise alles Produkte, die ich nicht kannte und auch noch nicht vorher probiert habe, geschweige denn von deren Existenz wußte. nu3-insider-boxErdmandeln? Nudeln aus roten Linsen? Hier mußte ich erst einmal nachlesen und bei den Erdmandeln handelt es sich um ein Superfood für Genießer und diese stehen in vielen Teilen der Welt auf dem Speiseplan. Hier kann man viele Dinge draus zaubern, ob nun einen Kuchen oder ein cremiges Getränk. erdmandeln Wichtig zu wissen, daß diese Erdmandeln einen sehr hohen Anteil an Ballaststoffen enthalten und somit 3 x so viel wie Mandeln. Geeignet für fast jedermann, so auch für Nussallergiker. Geschmacklich erinnert die Erdmandel an eine Mande, jedoch gehören sie zur Familie der Sauergrasgewächse. Rein so aus der Verpackung heraus kann man sie jedoch noch nicht genießen. Sie müssen über Nacht in Wasser eingelegt werden.  Ebenso interessant für mich sind die Nudeln aus Linsen. Ich mag Linsen sehr gerne, aber als Nudel bei mir völlig unbekannt. Die Kochzeit ist bei roten Linsen sehr kurz, so auch hier bei der Nudel. Gerade einmal 3 Minuten und schon sind sie fertig.

Weiterhin im Päckle eine Dose Maca, welche sich hervorragend für Smoothies eignet, da das Pulver leicht karamellartig schmeckt und nur eine leichte Schärfe besitzt. Mit dabei noch ein Coconut Chocolate Chip-Riegel. Reich an Soja, Haferflocken und Schokoladen Chips enthält er einen hohen Anteil an Proteinen. Geschmacklich so gar nicht mein Fall. An so einem Riegel esse ich ewig, da er immer mehr im Mund wird. Als letztes noch eine Tüte Daily Greens. Es handelt sich hier um ein Pulver aus kräftig grünem Spinat, Gerstengras und Moringa mit fruchtiger Banae und Lucuma. Na mal schauen, ob mir das schmeckt, denn Smoothies an sich mag ich schon, allerdings bevorzuge ich hier die Obstvariante ;-).

Dankeschön an  nu3 für diese gelungene Überraschung so vieler neuer Produkte. Ich werde mich hier durchprobieren und vielleicht wird das eine oder andere eine Bereicherung für unseren Speiseplan ;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *